INCOTERMS gateweb 2013



Lieferungen in der Schweiz
gateweb GmbH liefert vorwiegend an Kunden in der Schweiz.
Die Lieferung erfolgt über SwissPost.
Die Versicherung der Lieferung während des Transportes ist bei Verlust und Beschädigung, durch die SwissPost gedeckt.
Die Transportkosten gehen zu Lasten des Käufers und sind auf der Rechnung aufgeführt.
Im Falle von Schäden an Lieferungen sind die Verpackung sowie die Inhalte und deren Verpackung zu fotografieren und gateweb GmbH umgehend innert 24 Stunden mit Angabe der Tracking Nummer, zu melden.
Nach Ablauf der angegebenen Frist lehnt gateweb GmbH jegliche Forderung ab.

Unsere Vertragserfüllung steht unter dem Vorbehalt, dass der Erfüllung keine Hindernisse aufgrund von nationalen oder internationalen Vorschriften des Aussenwirtschaftsrechts, insbesondere Exportkontrollbestimmungen, sowie keine Embargos oder sonstige Sanktionen entgegenstehen.
Der Besteller stellt uns von allen Ansprüchen, die von Behörden oder sonstigen Dritten uns gegenüber wegen der Nichtbeachtung vorstehender exportkontrollrechtlicher Verpflichtungen durch den Besteller geltend gemacht werden, in vollem Umfang frei und verpflichtet sich zum Ersatz aller uns in diesem Zusammenhang entstehenden Schäden und Aufwendungen, es sei denn, der Besteller hat die Pflichtverletzung nicht zu vertreten. Eine Umkehr der Beweislast ist hiermit nicht verbunden.

Die Produkte sind Eigentum der Firma gateweb GmbH bis zur vollen Bezahlung der Rechnung.

Lieferungen ins Ausland
Bei Lieferungen ins Ausland sind die Lieferkosten vom Käufer zu tragen.
Die Versicherung des Transportes ist ebenfalls auf den Käufer übertragen.
Die Mehrkosten für allfällige Ausfuhrdeklarationen, beglaubigte Handelsrechnung etc. sind vom Käufer zu tragen.